Islamischer Kalender

Sie wollen das Datum des Islamischer Kalender wissen oder umgekehrt? Mit unserem Umrechnern zwischen dem islamischen und gregorianischem Kalendern geht das ganz einfach.

Datum
Time: ::
Wochentag:
Mayan Long Count

Haab:  
Tzolkin:  

Julian day:
Modified Julian day:
Date:

Date:
Hebrew month:
Datum:
Wochentag:
Datum:
Wochentag:
Verwenden Sie unseren Rechner auch für Ihre Webseite.
[was-this-helpful]

Islamischer KalenderWie funktioniert der Islamischer Kalender?

Der islamische Kalender ‏التقويم الهجري‎  funktioniert ganz leicht. Sie fügen einfach das entsprechende Datum ein, entweder das Greogoranische oder das Islamische und betätigen dann die „Berechnen“-Taste.  Sofort erscheint Ihnen dann das gesuchte Datum des anderen Kalenders.

Islamischer Kalender – Informationen

Das Zeitrechnungssystem hat seinen Ausgangspunkt im Jahr der Hidschra, der Auswanderung des Propheten Mohammed von Mekka nach Medina. Beim islamischen Kalender handelt es sich um ein Mondkalender mit 12 Monaten und ist daher je nach Mondphase, 10 oder 11 Tage kürzer als der gregorianische Sonnenkalender. Er wandert somit im Zeitraum von 32,5 Jahren einmal rückwärts vollständig durch den gregorianischen Kalender. Je nach Mondphase hat der einzelne Monat 29 oder 30 Tage. Es gibt keine Schaltjahre,da jede Korrektur unmittelbar mit der neuen Sichtung des Neumondes beginnt.

Die Namen der islamischen Monate:

  • Muharram
  • Safar
  • Rabi’ al-Awwal
  • Rabi’ al-Thani
  • Yumada al-Wula
  • Yumada al-Thania
  • Rayab
  • Sha’abán
  • Ramadán
  • Shawwal
  • Du al-Qa’da
  • Du al-Hiyya